Anliegen

In den nun fast fünfzehn Jahren naturheilkundlicher Praxis ist es stets mein Anliegen, Kindern und Jugendlichen Räume zu öffnen und ein gutes Zuhören zu schenken, in denen sie ihre Perspektiven auf ein erfreuliches, authentisches und inspirierendes Leben entfalten können.

Wenn Belastungen und äußerer Druck auf Eltern und Kinder überhand nehmen, rückt der Durchblick zu Freude und Leichtigkeit manchmal zu weit in die Ferne.

In meiner Arbeit stelle ich oftmals einfache Übungen zur Entlastung und seelischer Klärung voran, um die Sicht wieder freizuschaufeln und zu ermöglichen, wieder bei sich selbst und den eigenen Lebensinspirationen anzukommen. Das ist in meiner Erfahrung die beste Basis für eine erfolgreiche Therapie und Genesung.

Wie auch in meiner Seminarreihe „Ganzheitliche Kinderheilkunde“ gebe ich in meiner therapeutischen Praxis folgenden Inhalten besondere Aufmerksamkeit:

Kindgerechte Therapien...